Lions-Clubs – bereit zu helfen, überall auf der Welt.


Wir sind im Altersdurchschnitt der wahrscheinlich jüngste Lions Club Deutschlands und in Chemnitz der mitgliedsstärkste von insgesamt 7 Lions Clubs! Unter Beibehaltung und Pflege der fast 100 jährigen Lions Traditionen, unserer aktuellen sozialen Verantwortung, den Armen und Schwachen zu dienen und unsere eigene soziale Stellung in den Dienst der Menschheit zu stellen, identifizieren wir uns insbesondere mit der Jugend, die keine Frage des Alters, sondern der geistigen Einstellung ist. Lionismus ist eine moralische Grundhaltung. Je früher diese die Maxime menschlichen Handelns wird, desto länger profitieren insbesondere die sozial Schwachen, welche nicht nur im entfernten Ausland, sondern auch vor unserer eigenen Haustür zu finden sind, von der möglichst in jungen Jahren getroffenen Entscheidung eines Menschen, sein Handeln auch in das Motto der Lions "We Serve" zu stellen und Gutes zu tun. Ein guter Lion zeichnet sich in erster Linie durch sein eigenes Handeln aus und weniger durch seinen persönlichen zeitlichen Einsatz, einfach "nur" regelmäßig zu Clubabenden anwesend zu sein. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, die Mitglieder unseres Clubs zu motivieren, auch ihre jeweils eigene höchst persönliche Activity zu entfalten.


Weitere Informationen über Lions hier:
Lions Portal
 

Save the Date - Lions Cosmo Ski Cup 2018

savethedate2018

Save the Date - Lions Cosmo Ski Cup 2018 (pdf 1 MB)
 

Lions Cosmo zieht Bilanz und fährt Rekorderlös ein

Spendenübergabe
Spendenübergabe
Der Lions Club Chemnitz Cosmopolitan hatte in diesem Jahr zum nunmehr 7. Ski Cup nach Oberwiesenthal geladen. Rund 100 Starter und 100 weitere Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Sport folgten dieser Einladung und  trugen damit zu einer rundum gelungenen Veranstaltung bei.
 
Zum 7. Lions Cosmo Ski Cup starteten Teams und Einzelfahrer auf der professionellen Slalomstrecke in Oberwiesenthal in den Kategorien Ski und Snowboard in verschiedenen Altersklassen. VIP-Zelt, Kinder- und Fanbetreuung sorgten während des Wettkampfes für eine tolle Atmosphäre. Das Galadinner im Fichtelberghaus am Freitag sowie die Apres Ski Party im Panoramahotel am Samstagabend boten das ideale Umfeld für Gespräche und Kontakte.
 
Der Erlös von 3 x 2.222 Euro aus der Veranstaltung kommt in diesem Jahr folgenden Vereinen zu Gute
 
  • Perspektiven für Familien e.V. Chemnitz für die Durchführung eines Ski-Kurses für Kinder
  • Stadtfabrikanten e.V. Chemnitz für  Werkstatteinrichtung
  • Alpinen Skiclub für die Kinder und Jugendförderung
 
In den vergangenen Jahren wurden bereits das Kinderheim Limbach-Oberfrohna, das Evangelische Gymnasium Leukersdorf, die Gastspielreise der Akkordeon Harmonists Chemnitz e. V., eine Halfpipe im AJZ Chemnitz, das Museumsprojekt „Konrad der Kunstbus“ oder ein Zahnputzbrunnen für die Körperbehindertenschule Chemnitz finanziert oder mitfinanziert.
 
Auch für den nächsten Ski Cup können sich Vereine und Institutionen mit ihren Projekten um den Erlös bewerben.  Wir danken unseren Unterstützern, nur mit Ihnen kann eine solche Veranstaltung überhaupt durchgeführt werden.
 
top